Previous Next

SW-Motech Legend Gear mit universellem SLS-Halter

aus Kradblatt 09/22 von Marcus Lacroix

Packen mit Style …

SW Motech Legend Gear an Royal Enfield 350 Classic
SW Motech Legend Gear an Royal Enfield 350 Classic

Es gibt definitiv praktischere Gepäcktransportlösungen als die Legend Gear Taschen von SW-Motech. Aber mal ehrlich: seit wann geht es bei Style um praktische Vorteile. Function follows Form!

Die SW-Motech Legend Gear Seitentaschen LC1 und LC2 (9,8 bzw. 13,5 Ltr.) haben wir euch im Jahr 2017 schon mal vorgestellt. Sie haben sich bestens bewährt und sind unverändert im Sortiment, das seitdem weiter ausgebaut worden ist. Den Artikel findet ihr <hier>im Archiv. 

Der SLS-Halter bietet verschiedene Verzurrmöglichkeiten
Der SLS-Halter bietet verschiedene Verzurrmöglichkeiten

Während die Variante LC mit einem Schnellverschluss versehen ist, durch den die Taschen wie normale Koffer an einen entsprechenden SW-Motech Kofferhalter geklipst werden können, lässt sich das Legend Gear Satteltaschen-Set universell verwenden.

SLS funktioniert nicht bei allen Sitzbänken
Das SLS funktioniert nicht bei allen Sitzbänken

Die Satteltaschen, die auch separat in zwei Größen erhältlich sind, werden am Legend Gear Satteltaschen-Halter SLS, den uns SW-Motech zum Ausprobieren zur Verfügung gestellt hat, befestigt. Der Halter wird über die Sitzbank gelegt, die Halteriemen unter der Sitzbank verschlauft – so zumindest der Plan. Wie gewohnt kommt das Legend Gear Equipment in schönen und praktischen Jute-Aufbewahrungsbeuteln.

Eigentlich wollten wir die Legend Gear Taschen mit dem SLS-Halter an unsere 350er Royal Enfield adaptieren. Weder bei dieser, noch bei der ebenfalls getesteten Energica oder dem Honda X-ADV ließen sich die Satteltaschen über die Sitzbank werfen und fixieren, obwohl der Halter vielfältige Einstellmöglichkeiten bietet. Mal scheiterte es an der Sitzbankbreite, ein anderes Mal ließ sich die Sitzbank nicht mehr zuklappen und bei der Enfield waren die Schutzblechhalter im Weg. Wer mit dem SLS-Halter liebäugelt, sollte ihn sich also am besten im Fachhandel live ansehen oder ein Rückgaberecht vereinbaren. Legend Gear Satteltaschen Komplettsets gibt es je nach Größe von 320 € bis 350 € (auch asymmetrisch), Einzeltaschen ab 185 €, der SLS-Halter ohne Taschen kostet 50 €.

Biegen und Sägen. Zubehör-Träger direkt aus Indien.
Biegen und Sägen. Zubehör-Träger über ebay direkt aus Indien.

Die Legend Gear Satteltaschen bieten durch diverse Schlaufen aber kreative Befestigungsmöglichkeiten. So lassen sie sich z.B. mit starken Kabelbindern problemlos an einem beliebigen Rohrträger befestigen (wie an unserer Energica). 

Für die Enfield bestellte ich über Ebay in Indien einen Packtaschenhalter, da aufgrund der Lieferkettenprobleme in Deutschland keiner zu bekommen war. Dass dieser nicht (!) originale Royal Enfield Träger das mit Abstand passungenaueste und am schlechtesten verarbeitete Zubehörteil ist, das ich je verbaut habe, ist eine andere Geschichte. Immerhin wurde es sehr schnell geliefert und die Zollabwicklung ist heutzutage auch sehr entspannt. Empfehlen kann ich den Träger aber definitiv nicht. Die SW-Motech Legend Gear Taschen sehen an der Enfield trotzdem klasse aus, kaschieren den misslungenen Träger und fassen allemal genug für kleinere und größere Touren.

Für Bastler hat SW-Motech noch eine andere sehr interessante Lösung im Programm: den SLC Seitenträger-Bausatz. Er ermöglicht es, sich einen Träger nach eigenen Vorstellungen zu konstruieren. Der Träger nimmt die LC1/LC2 Taschen auf. Ein Träger inkl. Haltenocken kostet 50 €. 

SLC Seitenträger-Bausatz
SLC Seitenträger-Bausatz

Tipp: wen das Gefummel mit dem mittigen Verschlussriemen nervt, der kann ihn einfach umnähen (lassen), damit er wie die seitlichen Verzurrhaken funktioniert. Stylisch bleiben die Taschen trotzdem.

Alle Infos zu den Legend Gear Satteltaschen und den Befestigungsmöglichkeiten gibt es Online unter www.sw-motech.de und im Fachhandel.


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Keine Kommentare zu :
“SW-Motech Legend Gear mit universellem SLS-Halter”