Titelbild-NSU-Quickly-Club-Bexhoevede_30-07-2022_940dd

NSU Quickly Club Bexhövede

aus Kradblatt 08/22

DIE Anlaufstelle für alle Quickly-Fans

Der Club-Vorstand freut sich auf Gäste und Besucher
Der Club-Vorstand freut sich auf Gäste und Besucher

Gegründet im April 2000 von fünf Moped-begeisterten Ehepaaren in Bexhövede, ist der NSU Quickly Club im Laufe der letzten Jahre auf jetzt über 300 Mitglieder angewachsen. Das geht heute weit über den kleinen Ort Bexhövede in der Gemeinde Loxstedt bei Bremerhaven hinaus: Mitglieder gibt es bundesweit, aber auch in Lettland, Polen, Luxemburg und Irland. Da viele Clubmitglieder mehr als ein NSU Quickly Moped haben, gibt es deutlich mehr als 300 restaurierte NSU Quickly Mopeds im Club.

Die NSU Quickly war eines der ersten echten Mopeds der deutschen Nachkriegsgeschichte. Es markierte den Beginn der Massenmotorisierung im Zuge des Wirtschaftswunders. Erstmals wurde eine Quickly im Jahre 1953 auf der internationalen Fahrrad- und Motorrad-Ausstellung präsentiert. Ein alter Werbespruch von damals: „Der Berg ist steil die Sonne sticht, der Quickly Fahrer merkt es nicht“. 

Der NSU Quickly Club Bexhövede ist sicherlich der größte aktive Club seiner Art in Deutschland. Die Clubmitglieder fahren NSU Quickly Mopeds aus allen Baujahren von 1953–1966. Alle damals gebauten Typen, Variationen und Farben sind dabei vertreten. Originalgetreue Restaurierungen und Instandsetzungen der NSU Mopeds stehen stets im Vordergrund und werden mit höchster Sorgfalt und fundierten Kenntnissen von Clubmitgliedern durchgeführt.

Das Clubtreffen ist immer ein Highlight
Das Clubtreffen ist immer ein Highlight

Alle zwei Jahre veranstaltet der Club auf dem Bexhöveder Sportplatz ein großes Mopedtreffen für alle Fans motorisierter Zweiräder und es ist wieder soweit. 2022 findet am Samstag, dem 27. und Sonntag, dem 28. August 2022 bereits das 6. Treffen statt. Es werden wieder über 300 Fahrräder mit Hilfsmotor, Mopeds der unterschiedlichsten Klassen, Mokicks, Kleinkrafträder und Leichtkrafträder bis Baujahr 1992 erwartet. Zelt- und Stellplätze sind auf dem Sportplatz vorhanden, um vorherige Anmeldung wird gebeten. Für ein kerniges Frühstück am Samstag und Sonntag wird gesorgt. Der Eintritt ist frei und es wird für Gäste auch keine Anmeldegebühr erhoben. Gerne gesehen sind auch Oldtimer-Motorräder. Es gibt kühle Getränke, Gegrilltes wie den leckeren Quickly-Burger und am Samstag frischen Butterkuchen. Ein Höhepunkt wird sicher wieder die Verlosung einer frisch restaurierten NSU Quickly Typ S sein!

NSU Quickly Cavallino
NSU Quickly Cavallino

Der Quickly Club engagiert sich außer für Mopeds auch für viele andere Projekte. So hat der Club im Frühjahr 2015 mit vereinten Kräften ein Storchennest aufgestellt. Auch sozial engagiert sich der Quickly Club. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Loxstedt und dem Landesamt für Denkmalschutz übernahm der NSU Quickly Club Bexhövede die Reinigung und Instandsetzung des Ehrenhains in der Ortsmitte sowie die Grabpflege des Familiengrabs der Gründerfamilie des Ortes Bexhövede. Daneben wurde für diverse Zwecke gespendet, sei es für die DKMS-Typisierung eines an Leukämie erkrankten Kindes, die Anschaffung eines Defibrillators für Bexhövede, den örtlichen Kindergarten oder die Unterstützung für die Weserfähre Sandstedt. Die Teilnahme an Blutspendenaktionen gehört genauso zum Jahresprogramm wie die Müllsammelaktion entlang der Straßen im Frühjahr. 

NSU Quickly Typ S
NSU Quickly Typ S

Aber auch der Spaß an den Mopeds kommt bei gemeinsamen Ausfahrten von Anfang Mai bis Oktober nie zu kurz. Für den Fall der Fälle haben wir unser Quickly Mobil, ein Servicefahrzeug, das mit auf Tour geht. Es ist komplett ausgestattet mit allem was der Quicklyfahrer braucht, wenn es mal eine Panne gäbe. Passiert aber so gut wie nie! Selbstverständlich gehört zum Clubleben auch der gemütliche Teil. Zum Beispiel grillen nach Ausfahrten oder regelmäßige Treffen im „HUB Raum“, unserem Clubheim zu Benzingesprächen gehören immer dazu. Für das Winterhalbjahr gehören auch Termine wie Martinsgans- oder Grünkohlessen dazu. Das spricht sich herum und so ist der Club auf über 300 Mitglieder angewachsen. 

Besucht uns auf unserem Treffen oder auch online unter www.nsu-quickly-club.de. Infos auch per E-Mail unter info@nsu-quickly-club.de.


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Keine Kommentare zu :
“NSU Quickly Club Bexhövede”