MV Adapter

Verstellbarer Spiegeladapter von MV Motorrad Technik

aus Kradblatt 8/15
von Marcus Lacroix

Verstellbarer Spiegeladapter von MV Motorrad Technik

MV AdapterDie Firma MV Motorrad Technik GmbH, aus 41751 Viersen, vielen besser schlicht als „Verholen“ bekannt, fertigt seit vielen Jahren durchdachtes Motorradzubehör, vor allem um die Ergonomie zur verbessern und speziellen Fahrerwünschen anzupassen. Im Großserienbau fällt in dem Bereich leider vieles dem Rotstift zum Opfer.
Ausprobieren konnten wir einen Spiegeladapter, mit dem der Spiegel leicht und ohne Werkzeug nach außen verschoben werden kann. Das bringt bei vielen Motorrädern eine deutlich bessere Sicht, denn auch mit Originalspiegeln sieht man oft kaum mehr als die eigenen Oberarme. Zwar könnte man auch, sofern man passende findet, Spiegel mit längeren Armen montieren, aber beim Rangieren z.B. in der Garage wird es dann unter Umständen wieder eng.

MV SpiegeladapterDie Montage des Adapters ist sehr einfach: Spiegel abschrauben, Adapter auf die Originalhalterung, Spiegel auf den Adapter. Vor der Bestellung muss man allerdings die Distanzhülse ausmessen, die ggf. zur Montage benötigt wird damit der Adapter oberhalb der Schaltereinheit sitzt. Es gibt sie in 5 mm-Schritten ab 15 mm. Der Adapter hat wahlweise 50 bzw. 80 mm Verschiebebereich. Ein leichter Versatz nach außen ergibt sich schon durch den Anbau (Bild 1 + 2). In Bild 3 sieht man den voll ausgefahrenen 50 mm Versatz. Da klappt es dann auch mit dem Gucken.

Auf der Website www.mv-motorrad.de kann man den Adapter nicht nur bestellen, man sieht auch zwei Videos, die die Funktion erläutern. Er kostet einzeln in 50 mm 45 Euro, in 80 mm 49 Euro und im Doppelpack 86 Euro bzw. 96 Euro. Prinzipiell reicht einer auf der linken Seite, da man den nachfolgenden Verkehr ja doch eher dort beobachtet. Aus Gründen der Symmetrie kann man aber auch zwei Adapter montieren. Geliefert wird er mit M10 Links- oder Rechtsgewinde. Natürlich kann man den Adapter, der sehr sauber verarbeitet und in schwarz oder silber eloxiert lieferbar ist, auch über seinen Motorradhändler beziehen und dort gleich montieren lassen.

Mehr Infos gibt es bei Verholen unter www.mv-motorrad.de oder Telefon 02162/3256.


Kommentare

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfelder

Keine Kommentare zu :
“Verstellbarer Spiegeladapter von MV Motorrad Technik”