Schutzengel an Bord? Van Mell Reiniger gewinnen!

Schutzengel an Bord? Van Mell Reiniger gewinnen!


Sicher haben viele unserer Leser beim Motorradfahren schon Situationen erlebt, aus denen sie mit viel Glück heile herauskamen. Manch einer wird seinem Schutzengel danach gedankt oder auch ein Gebet gesprochen haben. Wir erleben sicher viel öfter Bewahrung, als wir es selbst merken – gerade als Motorradfahrer. Spontan fallen mir da die Taube ein, die „nur“ meine Brust statt meinen Kopf traf, platte Reifen vorne oder hinten, das Reh, das ich mit wenigen km/h mehr voll erwischt hätte, der betrunkene Radfahrer, den nur meine Vollbremsung rettete, die Ölspur in der Autobahnauffahrt, die ich schlingernd meisterte usw.

Gebrochene Ducati SuperLight SchwingeEinen besonders krassen Fall hat gerade der „Pommesprediger“ (Michael Zielke vom Imbiss Pommes Gold-gelb in Verden, siehe seine Anzeige auf  Seite 71, Kradblatt 7/20) erlebt, dem bei über 200 km/h die Hinterradschwinge gebrochen ist und der, wie durch ein Wunder, heile aus der Sache rauskam. Da wäre wohl jeder von uns erst mal auf die Knie gesunken!

Fällt euch spontan eine Situation ein, in der ihr ganz persönlich eurem Schutzengel gedankt habt. Es muss dabei gar nicht so spektakulär sein, wie Michaels gebrochene Schwinge – einfach etwas aus eurem Motorradfahrer oder -schrauberleben, wo ihr euch bewahrt gefühlt habt. Schreibt uns einfach ein paar Zeilen per E-Mail oder per Post. Auch auf Facebook werden wir den Aufruf im Juli laufen lassen und ihr könnt ihn dort kommentieren. Die eine oder andere Geschichte bringen wir evtl. auch im Kradblatt. Unter allen Einsendern verlosen wir ein original Van Mell Schaumsprühgerät samt zwei Litern Reinigungskonzentrat im Wert von 57,90 €. Damit lässt sich das Motorrad nach einem Sommerregen perfekt shampoonieren und reinigen. Van Mell Pflegeprodukte sind im Motorrad-Fachhandel erhältlich, mehr Infos und ein Händlerverzeichnis gibt es unter www.vanmell.de.

Van Mell SchaumsprühgerätDas Gewinnspiel endet am 31.7.2020. Der Gewinner bekommt den Gewinn zugeschickt und wird auch auf unserer Facebook-Seite genannt (Vorname X. aus xxx). Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Gewinnspielagenturen, Bots und der Rechtsweg.

Übrigens: wenn ihr so eine 900er Superlight fahrt und sie nicht regelmäßig in die Wartung gebt, schaut mal nach der Schwinge. Der Fehler ist nicht unbekannt. Regelmäßige Wartung und Kontrolle sind natürlich auch bei allen anderen Motorrädern sehr wichtig – aufgrund von Wartungsmängeln mit Anlauf in den Himmel möchte sicher niemand! Wenn ihr den Weg dorthin noch sucht, fahrt mal bei Michael in Verden vorbei oder besucht den 16. MoGo am 12. Juli in Selent. Pastor Holger Janke steht auch mit Infos bereit.