Hashiru Auspuff R 1200 GS

POLO Harushi-Auspuff an BMW R 1200 GS

 

 

aus Kradblatt 6/15
von Berthold Reinken

Ausprobiert: POLO Harushi-Auspuff an BMW R 1200 GS

Hashiru Auspuff R 1200 GS

Mehr als zwei Kilogramm weniger Gewicht als das Original sind bei einem Auspuff eine ganze Menge und wer nicht selbst abnehmen will, das bewegte Gesamtgewicht aber verringern möchte, sollte mal bei POLO reinschauen. Nun bezieht sich der Gewichtsunterschied des Harushi Motegi auf den, der als Austausch zum Original der BMW R 1200 GS verwendet wird. Über die Gewichtsersparnis bei anderen Modellen muss sich der geneigte Leser selbst schlau machen.

Für mich ist der Auspuff aber aus einem ganz anderen Grund interessant, denn zwei Kilogramm fallen bei der GS nicht wirklich entscheidend in die Waagschale: Seit BMW bei vielen Modellen die elektronisch gesteuerte Auspuffklappe verwendet, sind die akustischen Emissionen nicht nur der GS für die Umwelt deutlich hörbarer geworden. Die meisten Fahrer sind begeistert. Kritik ist trotzdem hier und da zu hören. Und zwar nicht nur von genervten Anwohnern, sondern auch von manchen GS-Fahrern, die die deutlich höhere Lautstärke auf längeren Touren doch als unangenehm empfinden.
Die Firma Hattech bietet die Möglichkeit, den alten 1200er GS-Auspuff (Modell 2004-2009) am neuen Modell (ab 2010, aber nicht die flüssiggekühlte) zu verbauen.

Russ Hashiru Auspuff R 1200 GSDas funktioniert zwar, der Harushi Motegi hat aber den Vorteil, dass der Austausch einfacher und der Sound kerniger ist als der des klappenlosen Auspuffs. Mit anderen Worten: Klappenauspuff zu laut, klappenloser Auspuff flüstert zu sehr. Der Harushi Motegi macht den Sound dazwischen. 2000 Kilometer habe ich den Endschalldämpfer bisher ausprobiert und kann eine Empfehlung für das 249 Euro kostende Edelstahl-Rohr geben. Einzig die Befestigung der Gummiunterlage unter der Befestigungsschelle sollte mir ein POLO-Mitarbeiter mal vorführen. Ich haben sie nach endlosen vergeblichen Fummeleien in zwei Teile geschnitten. Geht doch.

Der Auspuff ist komplett aus Edelstahl, auch für viele ältere Modelle lieferbar und hat eine EG-Betriebserlaubnis mit eingestanztem Prüfzeichen und Zulassungsnummer. Der DB-Killer ist vernietet eingesetzt und für den Renneinsatz herausnehmbar.

Mehr Infos gibt es in allen Polo-Shops und online unter www.polo-motorrad.de.


Kommentare

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfelder

Keine Kommentare zu :
“POLO Harushi-Auspuff an BMW R 1200 GS”