Motorex-Quick-Cleaner dreckig

Motorex Quick Cleaner

aus bma 6/13
von Marcus Lacroix

Motorex-Quick-Cleaner dreckigDa ist eine Wäsche nötig… 

Motorex-Quick-Cleaner sauber…dank Quick Cleaner aber ohne Wasser.
 

Vor Jahren gab es mal ein Produkt namens „Turbo Glanz“, das leider vom Markt verschwunden ist. Für Putzmuffel wie mich war es einfach super. Das Geniale dabei: man brauchte zur Motorradwäsche kein Wasser und trotzdem wurde alles blitzeblank! Aufsprühen, ein paar Minuten einwirken lassen, abwischen und mit einem sauberen Lappen nachpolieren. Insektenkadaver wurden ebenso wirkungsvoll gelöst, wie Staub und Dreck ohne Kratzer zu hinterlassen entfernt. Mein Vorrat ist leider mittlerweile aufgebraucht. Um so mehr habe ich mich gefreut, als von der Firma Motorex die Presseinformation zum „Quick Cleaner“ eintraf. Sollte das neue Spray wirklich so etwas wie das vermisste „Turbo Glanz” sein? Das musste unbedingt an unserer eingeferkelten KTM ausprobiert werden.

„Quick Cleaner” reinigt wie versprochen wirkungsvoll alle Oberflächen und ist dabei recht sparsam in der Anwendung. Durch das neue Pumpsystem kann der Zerstäuber in jeder Lage (auch über Kopf!) verwendet werden. Die Zeitersparnis für die kleine Wäsche zwischendurch  – ohne Eimer, Gartenschlauch und Kaltreniger – ist deutlich. So kann man auch ohne Waschplatz vor der Haustür mit einem sauberen Motorrad zur nächsten Tour starten. Feine Sache!

Der UVP für den Motorex „Quick Cleaner” beträgt 19,95 Euro für die 0,5 Liter Flasche. Erhältlich ist dieser sowie weitere Motorex Pflegeprodukte und Öle im Motorradfachhandel. Infos gibt’s online unter www.motorex.de.

 

 

 


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 Kommentare zu :
“Motorex Quick Cleaner”