Berner-Wondercleanaus Kradblatt 11/14
von Marcus Lacroix

 

Profi-Putzzeug Berner Wonderclean…

Wenn man den Profis in den Motorradwerkst√§tten √ľber die Schulter schaut, entdeckt man immer wieder mal Produkte die man so im Handel nie sieht.

Bei J√∂rg Saul von JS-ProMoto in Bremen (www.js-pro-moto.de, Telefon 0421/5288677) stie√üen wir auf ‚ÄěWonderclean“ der Firma Berner und J√∂rg zeigte sich sehr begeistert. Grund genug es selbst auszuprobieren. Mit Dreck am Motorrad hat Wonderclean absolut keine Probleme, egal ob Fliegen oder Fett.

Also ran an den Setzerinen-Polo, der quasi ohne Pflege immer unter freiem Himmel stehen muss. Da hat bisher noch jeder Schnell-Reiniger versagt. Doch selbst hier liefert Wonderclean ein beeindruckendes Ergebnis! Nach dem Aufspr√ľhen und Abwischen noch eben auspolieren und es gibt ohne Kratzer eine superglatte gl√§nzende Oberfl√§che. W√§hrend man beim Auto oder auf Verkleidungen fl√§chig arbeiten kann, spr√ľht man Wonder- clean beim Putzen sonst besser auf einen Lappen, dann braucht man den Spr√ľhnebel nicht extra zu entfernen.

Die Dose kostet im Verkauf bei JS 14,90 Euro. J√∂rg kommt nach eigener Aussage mit einer 400 ml Dose einen Monat aus, das Zeug ist also sehr ergiebig. Bei uns reichte es f√ľr die komplette Lackreinigung des Polo, des Kradblatt-Caddy und ein Motorrad.

Berner-Wonderclean-Test