BACAA-Stand

B.A.C.A.A. – Einsatz für Kinder

 

aus Kradblatt 3/14

BACAA-StandB.A.C.A.A. e.V. Regio-Nord Schleswig-Holstein / Hamburg spendete im Jahr 2013 insgesamt 3000 Euro an Einrichtungen, die sich mit der seelischen Betreuung von Missbrauchsopfern oder der Bewusstseinsschulung von Kindern beschäftigen.

Der B.A.C.A.A. e.V. (engl. Biker Against Childporn and Abuse, zu Deutsch: „Motorradfahrer gegen Kinderpornografie und Missbrauch“) hat sich zur Aufgabe gemacht die Mauer des Schweigens zu zerschlagen – die Faust in unserem geschützten Vereins-Logo soll dies symbolisieren. Aus diesem Grund wurde im März 2004 die Aktion: „Don’t Touch“ ins Leben gerufen aus dieser 2005 der BACAA e.V. als gemeinnützig anerkannter Verein hervorging.

Wir vom B.A.C.A.A. e.V. kommen aus allen Teilen Deutschlands und mittlerweile auch aus dem europä­ischen Umland, aus allen Alters-, Religions- und Interessengruppen. Was uns zusammenführt ist der gemeinsame Wunsch etwas gegen den fast schon alltäglichen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen zu tun. Missbrauch darf kein Tabu-Thema mehr sein! Natürlich ist es uns nicht möglich die Taten selbst zu verhindern noch wollen wir Justiz üben, sondern einfach nur mithelfen, dass den Opfern geholfen werden kann.

Bundesweit ist der BACAA e.V. auf Messen oder anderen Veranstaltungen mit Infoständen vertreten, verteilt Flyer und steht zum Gespräch bereit, um die Sensibilität der Öffentlichkeit zu erhöhen, aber natürlich auch als Erstkontakt für Betroffene zur weiteren Unterstützung.

bacaa-logoEin weiterer Teil der Vereinsarbeit ist die Spendenakquise z.B. über den Verkauf von Supportartikeln mit dem Vereins-Support-Logo, oder über Spendenaktionen. Derart konnte der BACAA e.V. seit 2005 über 125.000 Euro Spenden einnehmen und gezielt an ausgesuchte, regionale Projekte verteilen, die nicht oder nur wenig staatlich gefördert sind und sich mit der seelischen Betreuung von Missbrauchsopfern (Nachsorge) oder der Bewusstseinsschulung (Prävention) von Kindern beschäftigen.

Wir von der Regio-Nord waren in den vergangenen Jahren auf vielen verschiedenen Veranstaltungen anzutreffen. Um nur einige zu nennen, hier eine Auflistung: Hamburger Motorradtage, Drachenfest bei Kawasaki in Langstedt, Motorradflohmarkt in Husum, Biker-Weekend mit MoGo in Flensburg, Hanse Jamboree in Henstedt-Ulzburg, Bikerfrühstück der Flaming Stars in Gönnebek, Bikertreffen der BIB Hamburg, MoGo Heide auf dem Heider Marktplatz, MoGo Husum und MoGo Maasholm sowie Jubiläumspartys bei befreundeten MC’s, MF’s etc. Termine werden auf unserer Website bekanntgegeben. Ende 2012 wurden folgende ehrenamtlich gesammelten Spendengelder in der Regio-Nord verteilt: Der Verein Wagemut e.V. Flensburg erhielt einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro. Das St. Antoniushaus und das Autonome Mädchenhaus in Kiel bekamen jeweils 2000 Euro. Anfang 2013 wurde noch einmal nachgelegt und der Verein Frauen helfen Frauen e.V. (Frauenhaus Elmshorn) erhielt für eine Sommerfreizeit 2980 Euro.

Ende 2013 wurden die übers Jahr gesammelten Spendengelder wie folgt verteilt. Der Verein Wagemut e.V. Flensburg erhielt einen Scheck in Höhe von 2000 Euro. Der Verein Dunkelziffer e.V. in Hamburg bekam 1000 Euro. Bundesweit wurden in 2013 insgesamt 21000 Euro an die Einrichtungen ausgezahlt!

Um uns zu unterstützen muss man nicht zwingend Biker sein. Wir freuen uns über jeden Link mit unserem Support-Banner, Fördermitglieder und Sponsoren. Natürlich freuen wir uns auch auf weitere aktive Mitglieder! Besucht uns auf einem unserer Stammtische oder an einem Infostand. Weitere Informationen und einen Onlineshop gibt es auf unserer auf der Website www.bacaa.eu.

Roland Zebold, Member und stellv. Leiter Regio-Nord
Email: fuekdo249-bacaa@yahoo.de

 


Kommentare

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfelder

Keine Kommentare zu :
“B.A.C.A.A. – Einsatz für Kinder”