Victory Gunner Schollys Umbau 1

Victory Gunner Umbau

 

aus Kradblatt 11/16
 

Victory Gunner Scholly’s limited Edition No.2

Victory Gunner Schollys Umbau 1Sei konsequent und entscheide dich für die Gunner, einen starken Cruiser im Retro Bobber Style, der auf der Straße zu Hause ist.
„Ich las diesen Text auf der Homepage von Victory Motorcycles und war ganz gespannt auf das Modell.“ erzählt Dennis Rattinger.
Dennis ist nicht nur Verkäufer bei Scholly’s Motorrad GmbH in Kirchlinteln, sondern auch zuständig für die ganz besonderen Umbauten, die „Scholly’s limited Edition“.

Als die erste Victory Gunner im Laden stand, hatte Dennis sofort ein Bild im Kopf: „Ein cremefarbener matter Lack mit einem schönen braunen Schriftzug auf dem Tank.“
Von diesem Moment an nahm er sich immer wieder mal 5 Minuten, blickte fasziniert auf die Victory Gunner und malte sich schöne Kleinigkeiten für einen Umbau aus. Nach einigen Wochen, jeder Menge Gedanken und nach ein bisschen Überzeugungsarbeit, holte er sich das OK für den Gunner Umbau von der Geschäftsleitung.

Victory Gunner Schollys Umbau FrontDennis entfernte das Rücklicht. Es folgte ein schöner brauner Ledersattel, an den der Tank angepasst wurde. „Ich habe viele Stunden mit schweißen und flexen verbracht, bis alles so war wie ich es mir vorgestellt hatte. Bei den Blinkern hatte ich eigentlich ein paar ganz einfache Bullet-Blinker auf meinem Notizblock, aber dann kam Kellermann mit dem neuen Bullet 1000. Kosten? Darüber darf man nicht nachdenken. Optik gewinnt!“

Der Auspuff stand schnell fest, eine Jekyll & Hyde Auspuffanlage sollte es werden. Da der Victory Gunner Umbau ganz „old school“ an vergangene Zeiten erinnern sollte, kamen die Vintage Endkappen gerade richtig.

Nun war das sogenannte „Front End“, die Gabel an der Reihe. Bei dem Thema Gabelhülsen verbrachte Dennis viele Nächte im Internet und war im regen Kontakt mit diversen Anbietern. Die Gabelhülsen aus Amerika bestellen? Oder für richtig viel Geld aus Deutschland, da es sich um eine Kleinserie handelte? Wie mache ich dann die Blinker vorne fest? Schlussendlich fand er jemanden, der ihm die passenden Gabelhülsen für einen annehmbaren Preis liefern konnte. Kurz darauf kam ihm noch eine zündende Idee: „Warum nicht gleich die Blinker in die Gabelhülsen einbauen? Die Blinker sind fest und es sind keine Kabel mehr zu sehen. Schön schlicht! Faltenbälge müssen natürlich auch sein!“

Aufgrund des Gesamtbildes konnte der Original Lenker nicht Teil der Victory Gunner bleiben. Auch der neue Lenker sollte etwas von „old school“ vermitteln.

Victory Gunner Schollys Umbau AuspuffanlageEs wurden vier Lenker zum Ausprobieren bestellt und einer nach dem anderen ausgiebig begutachtet. Der finale Lenker war allerdings einen „Hauch zu breit“ für den Dennis Geschmack. „Aber nichts, was nicht mit der Flex und zwei Minuten Zeit zu ändern war. Die Löcher für die Kabelinnenverlegung darf man natürlich nicht vergessen. Passend dazu schöne schlichte Riser mit ABE. Denn es soll ja nicht nur geil aussehen, sondern auch alles TÜV-konform sein“, schwärmt Dennis von seinem Victory Gunner Umbau. Alle Umbauteile wurden nun noch einmal angepasst, montiert und auf ihre Funktionen geprüft. Danach erfolgte eine erneute Demontage des Fahrzeugs. Die Lackteile gingen zum Lackierer und diverse andere Teile zum Beschichter. Der Tank ging zwischendurch noch zum Airbrusher, zwecks der individuellen Tankaufschrift und dann wieder zurück zum Lackierer. „Nach einer gefühlten Ewigkeit habe ich alle Teile wieder zurückgeholt und alles Stück für Stück sorgfältig zusammengebaut.“ berichtet Dennis von den letzten Handgriffen seines Victory Gunner Umbaus.

Das Werk war nun vollbracht. Die „Victory Gunner Scholly’s limited Edition No.2“ war geschaffen und bereit für die Öffentlichkeit.

Dennis’ Fazit: „Das Endergebnis war exakt das, was ich als Bild im Kopf hatte. Ich finde sie sehr gelungen. Und ob das Moped jetzt in die Kategorie Chopper, Bobber oder Old School eingestuft wird ist mir eigentlich egal, sie ist einfach schön. Ihr neuer Besitzer, den es sicherlich bald geben wird, kauft ein wunderschönes Unikat. Ich kann dann das nächste Bild aus meinem Kopf in die Realität umsetzen! Und das gibt es schon: Scholly’s Limited Edition No. 3 folgt …“

Weitere Informationen zur Maschine oder individuellen Umbauten gibt’s bei Scholly’s in Kirchlinteln unter Telefon 04236-687, www.scholly.de oder bei Dennis per E-Mail unter dennis.rattinger@scholly.de.

Mit freundlicher Unterstützung von: ADSOON (Fotografie), Car-Color Achim, Jörg Reimers Airbrush Syke, Dark Parts Bremen.


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.