SP-Gadget-MotoBundle_05-10-2018_2d61c

SP Connect Anti-Vibrations-Modul

aus Kradblatt 8/20 von Marcus Lacroix

Schutz für moderne Smartphones …

SP Connect Anti Vibration Module - Lieferumfang

Moderne Smartphones sind vielseitige kleine Computer, die am Motorrad u.a. ein Navigationsgerät bei manchen bereits ersetzen. Bei den immer besser werdenden Kameras kommt es aber verstärkt zu Problemen: Vibrationen können die mechanischen Bildstabilisatoren killen! Das merkt man spätestens dann, wenn bei oder nach einer Motorradtour das Bild nicht mehr scharfgestellt wird. Betroffen sind neuere Modelle aller Marken, alte Handys hatten ja noch keine Stabilisatoren. 

Persönlich hatte ich weder mit dem Apple iPhone X noch dem 11 pro bisher Probleme, allerdings fahre ich an zwei Motorrädern die Pro-Halterung von SP Connect samt QI-Lader – der Lader entkoppelt sicher auch etwas. Ich kenne allerdings zwei Motorradfahrer, denen es das Smartphone gleich mehrfach zerrüttelt hat (zum Glück in der Garantiezeit) und auf Anfrage haben sich auch über unseren Facebook-Kanal mehrere Betroffene gemeldet. Die Zylinderzahl ist dabei weniger relevant, von Ein- bis Vierzylinder ist alles dabei.

Vergleich - SP Connect Halterung mit und ohne Anti Vibration Module SP Connect begegnet dem Problem mit dem „Anti Vibration Module“ für 29,99 €. Dabei handelt es sich um eine runde Scheibe mit dem typischen SP-Anschluss und eingelassenem Elastomer (elastischer Kunststoff), der Vibrationen aus allen Richtungen dämpft – laut SP Connect um 60 %. Im Alltag fällt das Modul (außer optisch ein wenig) nicht weiter auf, das Smartphone zappelt nicht herum. Die Montage dauert nur wenige Minuten. Anwendern zufolge scheint es zu funktionieren und auch bei mir kam es nach wie vor zu keinen Schäden.

Wir können nur jedem Anwender dazu raten, das Antivibrationsmodul zu montieren, denn außerhalb der Garantiezeit fallen deutlich mehr als die knappen 30 € an Reparaturkosten an. Im SP-Shop sind alle Halterungen mittlerweile mit einem entsprechenden Warnhinweis versehen. Schön wäre es, wenn es vergünstigte Bundles bzw. für Bestandskunden Sonderpeise geben würde, denn ohne das Modul müssen wir vor der Verwendung teurer Smartphones am Motorrad warnen – zumindest wenn einem die Kamerafunktion wichtig ist. 

Insgesamt bin ich mit der SP Connect Lösung nach wie vor sehr zufrieden. Eine Leser-Rückmeldung, der QI-Lader wäre nicht stark genug um das Smartphone im Betrieb zu laden, kann ich zumindest für das iPhone 11 pro nicht bestätigen. Selbst bei dauerhaft eingeschaltetem Display, laufender Navigation und gleichzeitigem Routentracker wird das Apple-Gerät geladen.

SP Connect Halterungen für Motorräder und andere Aktivitäten gibt es bei ausgewählten Stützpunkthändlern sowie unter www.sp-connect.de.


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Keine Kommentare zu :
“SP Connect Anti-Vibrations-Modul”