Rückrufaktion – Yamaha WR250R/X Typ DG20

Rückrufaktion – Yamaha WR250R/X Typ DG20

Rückrufaktion:

Möglicher Ölverlust an der Kupplungsbetätigung

YAMAHA WR250R/X Typ DG20

Fg.-Nr.:

  • JYADG201000004677 bis JYADG201000005811
  • JYADG202000002888 bis JYADG202000002931

Der Hersteller YAMAHA in Japan hat uns darüber informiert, dass es bei oben genannten Fahrzeugen unter Umständen zu einem Ölverlust an der Kupplungsbetätigung kommen kann. Grund dafür ist der verwendete Wellendichtring, welcher bei der Herstellung fehlerhaft bearbeitet wurde und im schlimmsten Fall brechen kann. Sollte dieses eintreten, ist es möglich, dass Motoröl an der Kupplungsbetätigung austritt. Da sich diese Kupplungsbetätigung am hinteren Teil des Motorgehäuses befindet, besteht die Gefahr, dass das austretende Motoröl auf den Hinterreifen gelangt.

Da es sich hierbei um eine sicherheitsrelevante Eigenschaft handelt, haben wir uns als verantwortlicher Importeur dazu entschlossen, eine kontrollierte Rückrufaktion durchzuführen.

Die Modifikation beinhaltet die Montage einer neuen, modifizierten Öldüse. Dieses erfolgt für den Kunden selbstverständlich kostenlos.

Alle Besitzer der betroffenen Fahrzeuge werden gebeten, sich schnellstmöglich mit ihrem autorisierten YAMAHA-Vertragshändler in Verbindung zu setzen, um einen Werkstatt-Termin zu vereinbaren.

---

Quelle: Yamaha-Pressemitteilung vom 7.11.2016