Titelbild-Aussicht-Porta-Westfalica-Leserreise-2018_26-06-2018_2159e

12. bis 15. September – 11. Kradblatt-Leserreise: Nationalpark Kellerwald / Edersee im September

Gemeinsam auf Tour – den Kopf frei fahren …

Bad Wildungen

Wie schon die Offroad-Tour müssen wir auch die Kradblatt-Straßen-Leserreise coronabedingt verschieben – die Öffnungsmodalitäten Anfang Juni sind in Hessen zu unsicher für eine halbwegs vernünftige Planung. Statt vom 6. bis 9. Juni gehen wir also vom 12. bis 15. September mit euch auf Tour. Auch hier hat unser Reiseveranstalter Curva Biketravel allen Teilnehmern die Chance zur Umbuchung, Stornierung oder Ausweichen auf andere Reisen gegeben. Neue Buchungen sind also – solange Plätze vorhanden sind – wieder möglich.

Trotz der Corona-Beschränkungen 2020 hatten wir viel Freude und Fahrspaß bei der 10. Kradblatt-Leserreise in den Harz. Wir gehen aktuell davon aus, dass sich die Gesamtlage im Sommer 2021 entspannter darstellt als noch in diesem Jahr. Wie auch immer: die Hotels sind bestens vorbereitet, und manch einer fühlt sich dort sicherer aufgehoben, als bei Tante Erna am Kaffeetisch. Entsprechend planen wir die 11. Kradblatt-Leserreise, die uns – wie gewohnt – gar nicht weit vom Norden entfernt in tolle Motorrad-Gegenden führt.

BikertreffDieses Mal geht es in Richtung Nationalpark Kellerwald-Edersee im westlichen Teil Nordhessens und ins Sauerland. Tiefe Wälder, sanfte Berge und Täler – die Vielfältigkeit der Region bietet vom gemütlichen Cruisen bis hin zur sportlichen Fahrweise für jeden Motorradfahrer das Richtige. Der Kurvenspaß ist bei Touren in dieser abwechslungsreichen Landschaft garantiert. 

Auch 2021 sind uns alle Motorradfahrer herzlich willkommen. Von der quirligen 300er Ninja über Chopper, Cruiser, Bagger, Tourer, Reiseenduros bis zum 1100er BMW-Gespann war in der Vergangenheit bei den Leserreisen schon alles dabei. Auch Großroller (z. B. 650er Burgman, C 600 oder 500er TMax) dürfen gerne mitfahren.

Hoher Vogelsberg - Kradblatt LeserreiseDa das Kradblatt-Verbreitungsgebiet ja recht groß ist, haben wir auch für diese Reise zwei Startorte für die Teilnehmer eingeplant, damit die Anreise nicht in Stress ausartet.

Los geht’s am Sonntag, den 12. September 2021 an den beiden Startpunkten in Harpstedt und etwas südlich von Hamburg. Die Fahrt geht über Landstraßen Richtung Bad Wildungen, an die Ausläufer des Kellerwalds im sogenannten Ferienland Waldeck (Waldecker Land). Am späten Nachmittag erreichen wir das Maritim-Hotel in Bad Wildungen, in dem auch große Motorradfahrer-Gruppen herzlich willkommen sind. Wen es noch in der Gashand juckt, der startet durch zu einer individuellen Feierabend-Runde. Alternativ nutzt man das Schwimmbad, die Sauna oder die anderen Annehmlichkeiten des Maritim (www.maritim.de). Gut Essen und Trinken steht natürlich an jedem Abend wieder auf dem Programm.

Montag, den 13. September stehen viele Kurven auf dem Plan, es geht zur Hochsauerland Höhenstraße und mit einem Abstecher auf den Kahlen Asten, dem dritthöchsten Berg im Rothaargebirge. Abends warten dann wieder die Annehmlichkeiten des Hotels auf uns. Nach dem Abendessen sitzen wir meist gemütlich zusammen, aber jeder kann seine Zeit natürlich frei gestalten, z. B. mit noch mehr Kurven (falls es wirklich nicht gereicht hat …) oder einfach faulenzen.

Dienstag, den 14. September fahren auf Teilen der historischen Rennstrecke, die auch unter dem Namen „Schottenring“ bekannt ist und genießen weiterhin die kurvige und hügelige Landschaft. Abends (siehe Montag) …

Am Mittwoch, den 15. September geht es dann nach dem Frühstück über Landstraßen zurück Richtung Heimat. Die Touren werden von kundigen Tourguides geführt und sind komplett ausgearbeitet. Außer buchen, fahren und genießen habt ihr also nichts zu tun.

Maritim Hotel Bad Wildungen - Curva-Biketravel - Kradblatt-Leserreise

Leistungen:

4-tägige geführte Motorradreise.

3 Übernachtungen mit Halbpension im Maritim Bad
Wildungen (inkl. Schwimmbad).

Vom Startort bis zum Ende der Reise komplett ausgearbeitete und erprobte Touren.

Kurtaxe, Tourguide, Reisesicherungsschein. 

Max. 10 Motorräder pro Tourguide, Gruppen nach
Fahrkönnen und Anspruch angepasst.

Preis: Fahrer/in: 585 €, Einzelzimmerzuschlag: 60  €,
Sozia/Sozius 485 € im DZ. Nicht enthalten: Benzin,
Zwischenmahlzeiten, Getränke.

Anmeldeschluss: Samstag, 31. Juli 2021 (bzw. nur solange Plätze frei sind)

Bitte beachtet, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und die Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen Berücksichtigung findet. In der Vergangenheit hat sich eine frühzeitige Buchung der Tour bewährt, speziell die 2020er Tour war durch eingeschränkte Auslandsreisemöglichkeiten schnell überbucht. Für mehr Infos und Buchungen meldet euch bei curva-biketravel, Stüher Straße 9 a, 27777 Ganderkesee, fordert Informationen per E-Mail an (Betreff Kradblatt-Leserreise): info@curva-biketravel.com bzw. Telefon 04222-920579 an. Online: www.curva-biketravel.com