Endurotour-MeckPom-2017

Jetzt anmelden: 3. Offroad Kradblatt Leserreise 2020 nach Meck Pom

2 Tage über Stock und Stein in Mecklenburg-Vorpommern

Mit der Enduro über Stock und Stein, über Feld- und Waldwege und das Ganze ohne lange Anreise? In Mecklenburg-Vorpommern ist das noch möglich und Endurofun Tours aus Burg/Dithmarschen bietet u.a. dort Endurotouren an. Darunter auch unsere Kradblatt-Leserreise Offroad.

Mit der Kradblatt-Tour wenden wir uns bewusst an „normale“ Endurofahrer, also diejenigen, die ihren Grobstoller gerne auch mal etwas flotter aber nicht im Rallyestil über legale Wege scheuchen. Für die schnellen Jungs und Mädels hat Endurofun Tours auch ansprechende Touren im Programm. Das heißt jetzt aber nicht, dass wir unterwegs nur Blümchen pflücken. 

Jogi im Unterholz Wir hatten auf den bisherigen Touren ein buntes Fahrzeugfeld am Start: Beta Alp 2.0 / 4.0, Honda CRF 250 L, Yamaha XT und TT 350 / 600, DR, TE, eine BMW F 650 Dakar und im letzten Jahr war sogar eine schwere R 1100 GS dabei und deren Fahrer meisterte die Tour. Mit so einem Brocken muss man aber auch umgehen können, leichtere Enduros sind klar im Vorteil.

Feldweg-Erfahrung setzen wir vo­raus, da es bei großer Hitze oder regendurchweichtem Boden (man weiß ja nie) für echte Anfänger, die sich selbst aber als Endurowanderer sehen, zu schnell zu stressig wird. Sportfahrer sind natürlich auch willkommen, müssen sich dann aber entsprechend zurücknehmen.

Endurotaugliche Reifen sind sehr zu empfehlen, je gröber desto besser, denn mit Pseudo-Enduroreifen liegt man gerade im Nassen oder bei mulligem Sand schnell auf der Nase. Wir sind immerhin zu ca. 80 % auf unbefestigten Wegen unterwegs. 

TrialpassagenZweck der Tour ist das Fahren – wir werden also nicht großartig irgendwo einkehren oder irgendwas besichtigen. Die Tagesfahrleistung wird je nach Leistungsstärke der Gruppen und Witterung bei ca. 140 bis 170 Kilometern liegen.

Gefahren wird Offroad vorwiegend im Stehen, stabile Stiefel und geeignete Sicherheitsbekleidung sind daher notwendig. Racing-Auspuffanlagen und Krachmacher sind nicht erwünscht, ein Trinkrucksack o.ä. ist empfehlenswert!
Wer gar keine Geländeerfahrung hat, sollte vorher zumindest ein Einsteigertraining z. B. im HoopePark buchen.

Die 2. Kradblatt-Endurotour findet am 13. und 14. Juni 2020 statt. Endurofun Tours als Veranstalter stellt dafür bis zu drei Gruppen zusammen, die mit jeweils einem Tourguide „Kreuz & Quer durch Mecklenburg“ (so der Name der Tour) unterwegs sein werden. Es geht morgens direkt nach dem Frühstück los. Die entspannte Anreise am Vorabend empfiehlt sich, wenn man nicht aus der Nähe kommt. 

Leistungen:

1x Übernachtung im DZ, auf Wunsch EZ und eine Mehrübernachtung am Freitag-/ Sonntagabend gegen Aufpreis

1x 3-Gängemenü am Samstag-Abend,

1x Frühstücksbuffet

kostenlos: WLAN, Benutzung des geheizten Hallenbades, Sauna, Parkplatz.Auf Wunsch können Partner und Kinder mitkommen und Übernachtungen in einer FeWo buchen, die Anlage ist kindertauglich und eignet sich für einen Urlaub.

Benzin, Snacks und Getränke sind nicht im Reisepreis enthalten.
• Der Reisepreis beträgt 299 €/Person.
Mietmotorräder sind in begrenzter Zahl gegen Aufpreis auf Anfrage verfügbar. 

Anmeldeschluss: 13. April 2020

Bitte beachtet, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und die Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen Berücksichtigung findet. Schätzt euer Offroad-Talent bei der Anmeldung bitte selbst ehrlich ein: Normalfahrer, guter Normalfahrer, routinierter Fahrer mit Ambitionen. 

Für mehr Infos und Buchungen meldet euch bei Endurofun Tours unter Telefon 04825-1695 oder per E-Mail unter info@endurofuntours.com. Das komplette Reiseprogramm findet man online unter www.endurofuntours.com.


Kommentare

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfelder

Keine Kommentare zu :
“Jetzt anmelden: 3. Offroad Kradblatt Leserreise 2020 nach Meck Pom”