Previous Next

BMW R90S Boxer Bausatz von Franzis – VERLOSUNG!

aus Kradblatt 7/19, von Marcus Lacroix

BMW-Boxer für den Schreibtisch

Da geht wohl jedem Modellbauer und BMW-Fan das Herz auf: der 2-Ventil-Boxermotor der BMW R 90 S als Funktions-Bausatz, durchsichtig und voll beweglich, im Maßstab von ca. 1:2.

Das Modell kommt aus dem Franzis-Verlag, der vor allem für technische Literatur, Anleitungen und Software bekannt ist. Aber auch frei programmierbare Kleinstcomputer und Motoren-Bausätze sind im Sortiment. Für Technik-Fans mehr als einen Blick wert: www.franzis.de.

Vom BMW-Bausatz hat uns der Franzis-Verlag ein Exemplar zum Verlosen und ein weiteres zum „Selbstversuch“ zur Verfügung gestellt. Eine ideale Aufgabe für die Kradblatt-Setzerin, die in Basteldingen hier das ruhigste Händchen hat. Für den Zusammenbau der rund 200 Teile gibt Franzis drei bis vier Stunden an, in der Praxis waren es eher vier bis fünf. Schließlich geht man besonders sorgfältig vor, da sich am Ende ja alles bewegen soll. Die Anleitung ist ausgezeichnet und wer in der Lage ist, ein Ikea-Möbel nach Anleitung aufzubauen, kriegt auch den Motor „ans Laufen“. Für die Montage wird kein Klebstoff benötigt, alles wird gesteckt und geschraubt. Hardcore-Schrauber könnten ihn also auch wieder vorsichtig zerlegen und sich mal an einen Zusammenbau ohne Anleitung wagen …

Die Anleitung ist zweiteilig aufgebaut. Auf den ersten 60 der 120 großformatigen, hochwertig gemachten Seiten präsentiert Franzis spannendes Hintergrundwissen zur BMW-Motorradgeschichte, zum Boxermotor und zur BMW R 90 S. Dank zahlreicher Abbildungen und Grafiken bekommt man einen noch intensiveren Einblick in die Entstehungs- und Erfolgsgeschichte.

Die Themen des Begleitbuchs:

  •  BMW Motorrad und der Boxermotor
  •  Der Boxermotor als Universalgenie
  •  Die BMW Baureihen /5 /6 und /7
  •  Die BMW R 90 S – das erste BMW Superbike
  •  Die BMW R 90 S im Rennsport
  •  Der BMW Motorrad-Boxermotor heute

Hat man alle Teile sorgfältig zusammengefügt, lässt sich der Motor mit einem Taster „starten“, der Antrieb ist im Anlasser versteckt. Die Kurbelwelle rotiert, die Kolben und Ventile bewegen sich und sogar die Zündkerzen blinken mittels LED passend zum 4-Takt. Das Fünfgang-Getriebe lässt sich rauf- und runterschalten und nur der Motorsound kommt etwas mager elektronisch rüber. Dumpfer Originalsound wäre aber wohl auch etwas viel verlangt, dafür bräuchte man eine Hifi-Anlage.

Der Bausatz des BMW R 90 S Motors ist für 199 Euro (UVP) im Handel und über die Franzis-Website erhältlich. Für Boxer-Fans eine tolle Geschenkidee – da beschenkt  man sich auch gerne mal selbst, einen Grund findet man immer.

VERLOSUNG:

Spielt bei unserem Bilderrätsel mit und gewinnt einen Boxer-Bausatz.
Alle Infos dazu gibts auf Seite 33 in Ausgabe 7/19.

AKTION:

Unseren fertigen Motor könnt ihr gegen eine Spende erwerben. Schickt uns bis zum 31. Juli 2019 euer Angebot an info@kradblatt.de (Betreff „Spende“). Das Mindestgebot für den Motor beträgt 50 Euro, der Höchstbietende erhält den Zuschlag. Bis 500 Euro verdoppeln wir euer Gebot und spenden den Gesamtbetrag an die DRF Luftrettung (www.drf-luftrettung.de), die hoffentlich keiner von uns je braucht.


Kommentare

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfelder

Keine Kommentare zu :
“BMW R90S Boxer Bausatz von Franzis – VERLOSUNG!”