8. Built not Bought am 11. + 12. Juni 2022

8. Built not Bought am 11. + 12. Juni 2022

Für Augen und Ohren: Built not Bought
Für Augen und Ohren: Built not Bought

Gebaut, nicht gekauft = Built not Bought, das ist das Motto des Events für Zuschauer und Hobbyrennfahrer sowie alle Freunde authentischer Zweiräder. „BnB“ findet am 11. und 12. Juni bereits zum 8. Mal statt. Der Spreewaldring an der A13 bei Berlin ist Heimat des Motorsport-Festivals. In familiärer Atmosphäre treffen auf der kurvenreichen Strecke Budget-Racer, aber auch seltene Klassiker aus über 8 Jahrzehnten Motorradgeschichte aufeinander. Über 300 Maschinen werden erwartet, die in zehn Klassen gegeneinander antreten. Café Racer, Einzylinder, Zweitakter, Classic Superbikes, Vorkriegsmaschinen und zahlreiche Gespanne bieten den Zuschauern reichlich Action und echten Hörgenuss. Das Fahrerlager, die Boxengasse und selbst das Infield  sind fürs Publikum geöffnet. Ein alter Doppeldecker-Bus dient als Tribüne und bietet Groß und Klein eine komplette Rundsicht über den Race Track. Auf der Schraubermeile präsentieren sich außerdem verschiedene Gewerke rund ums Customizing.

Built not BoughtBuilt not Bought ist mehr als Motorsport zum Anfassen. Hier feiern Fahrer und Zuschauer gemeinsam das Zweiradleben; jeder hat seinen Spaß bei einem Wochenende voller Renn-Action, Party, Lagerfeuer und Benzingesprächen.

Das Tages-­Ticket kostet 15 €, das Familien Tages-Ticket 20 € (Mann, Frau und Kind/er bis 14 Jahre) und das Wochenend-Ticket 25 €. Kinder bis 14 Jahre frei. Alle Infos gibt es unter www.racecafe.berlin.